Primarschule Oberglatt

Aus den Verhandlungen der Schulpflege

Die Schulbehörde informiert

Das Informations- und Datenschutzgesetz des Kantons Zürich regelt die Veröffentlichungspflicht von staatlichen Behörden verbindlich. Es gilt das Öffentlichkeitsprinzip, wonach das Handeln staatlicher Behörden und Ämter für Aussenstehende nachvollziehbar und transparent gestaltet werden muss. Unter das Öffentlichkeitsprinzip fallen alle Themen von öffentlichem Interesse, die für die Meinungsbildung und für die Wahrung der demokratischen und rechtsstaatlichen Belange wichtig sind (Leitbilder, Zielsetzungen, Massnahmenpläne, Weisungen, Beschlüsse etc.).

Vor der Veröffentlichung ist genau zu prüfen, ob nicht überwiegende öffentliche oder private Interessen dem entgegenstehen. Allenfalls können diese Interessen mit einer Anonymisierung gewahrt werden. Es gelten dabei folgende Grundsätze:
  • rasch (d. h. sobald als möglich nach Entscheid oder Ereignis)
  • umfassend (d. h. mit allen zum Verständnis notwendigen Elementen)
  • sachlich (d. h. unvoreingenommen und frei von Propaganda)

Die Geschäfte der Schulbehörde werden in angemessener Frist (max. 10 Arbeitstage) jeweils auf der Webseite der Primarschule veröffentlicht. Dabei wird eine allfällige Verletzung anderer Interessen vorgängig abgeklärt. Bei Bedarf wird eine Anonymisierung vorgenommen oder es wird auf die Veröffentlichung verzichtet. Ausgeschlossen von der Veröffentlichung sind einzelne Personal- und Schülergeschäfte.

Schuljahr 2023/24

21. Mai 2024

Gemäss § 50 GesG und § 20 VSG bezeichnen die Gemeinden die Schulärztinnen oder Schulärzte (schulärztlichen Dienste). Diese verrichten die ihnen nach der Gesundheitsgesetzgebung obliegenden Aufgaben. Um die gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, schliesst die Primarschulpflege einen Vertrag mit der JDMT ab und genehmigt die wiederkehrenden Kosten dazu. Durch die Zusammenarbeit mit der JDMT verfügt die Primarschule Oberglatt wieder über ein schulärztlichen Dienst.

Die Primarschule Oberglatt plant die Erarbeitung eines Konzeptes für den Einsatz von Hunden in der pädagogischen Arbeit an der Primarschule Oberglatt. Dafür bewilligt die Primarschulpflege ein Pilotprojekt mit dem Einsatz des Hundes 'Izzy' im Zeitraum von Mai 2024 bis Juli 2025 in der Klasse 5d resp. 6d im neuen Schuljahr.

(veröffentlicht am 23.05.2024/cb)

16. April 2024

Die Primarschulpflege Oberglatt genehmigt eine Vereinbarung zwischen der Sekundarschule Rümlang-Oberglatt und der Primarschule Oberglatt betreffend die Finanzierung der Spitalschulen. Gemäss der Vereinbarung übernimmt die Sekundarschule Rümlang-Oberglatt 3/11 und die Pri-marschule Oberglatt 8/11 der Kosten für die Spitalschulen, dies gemäss der Anzahl obligatorischen Schuljahren in den jeweiligen Stufen.

(veröffentlicht am 22.04.2024/cb)

25. März 2024

Im Rahmen der Sanierungen von fünf Unterrichtszimmern im Gebäude Jungwingert der Primarschule Oberglatt in den Sommerferien 2024 bewilligt die Schulpflege die Kosten von Fr. 68'244.75 für die Anschaffung von fünf interaktiven Wandtafeln.

(veröffentlicht am 28.03.2024/cb)

13. Februar 2024

Die Jahresrechnung der Abteilung Bildung wird zur Kenntnis genommen und zu Handen des Gemeinderates verabschiedet.

Die Primarschulpflege genehmigt die Vollzeiteinheiten für die Lehrstellenplanung für das Schuljahr 2024/2025.

Die Primarschulpflege bewilligt die Kosten von Fr. 5'500.- für die Aktualisierung der Prognose der Schüler/innen, dies im Zusammenhang mit den Projekten der Schul- und Sportraumerweiterung.

Die Primarschulpflege bewilligt die Kosten von Fr. 10'500.00 für die Aktualisierung der Machbarkeitsstudie für das Teilprojekt 'Hofstetterstrasse' der Schul- und Sportraumplanung.

(veröffentlicht am 15.02.2024/cb)

16. Januar 2024

Die Schulpflegesitzung hat stattgefunden. Gemäss IDG gab es keine veröffentlichungswürdigen Mitteilungen.

(veröffentlicht am 22.01.2024/cb)

12. Dezember 2023

Die Primarschulpflege bewilligt die Erhöhung des Stellenplans der Tagesstrukturen um 80%, dies wegen der Eröffnung des Standortes Dickloo und der Wiederaufnahme des Standortes Atelier Bachtel.

(veröffentlicht am 20.12.2023/cb)

14. November 2023

Die Primarschulpflege genehmigt die Teuerungszulage von 1,6 % per 01.01.2024 für die Angestellten der Primarschule Oberglatt, dies gestützt auf dem Regierungsratsbeschluss vom 27. September 2023.

(veröffentlicht am 23.11.2023/cb)

3. Oktober 2023

Die Primarschulpflege genehmigt ein Schulwegkonzept. Dieses dient als Leitfaden für die Eltern.

(veröffentlicht am 05.10.2023/cb)

5. September 2023

Die Primarschulpflege genehmigt Die Kreditabrechnung von Fr. 104'458.25 für die Anschaffung von 106 MacBook Air.

(veröffentlicht am 07.09.2023/cb)