Primarschule Oberglatt

Schwimmbadneueröffnung 2014

Neueröffnung des Lehrschwimmbeckens am 3. März 2014

Nach langem Warten können die Schülerinnen und Schüler endlich wieder in den Schwimmunterricht. Ein Maskottchen in Form eines kleinen Schwimmentchens erwartete jedes Kind im Wasser und musste zuerst „erschwommen“ werden. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde verzichtet, weil noch nicht alle Renovationsarbeiten abgeschlossen sind. Im kleinen Rahmen durfte jedoch die erste Klasse am Montagmorgen nach den Sportferien das Band durchschneiden. Welche Freude endlich den langersehnten Köpfler ins Wasser zu machen.

Die erste Etappe der Hallenbadrenovation im Schulhaus Jungwingert wurde Ende Februar nach unplanmässigen Verzögerungen fertig. Die Technik musste nach 40-jährigem Gebrauch auf den neuesten Stand gebracht und der Hubboden saniert werden. Aus Sicherheitsgründen wurden zusätzliche Fluchtwege eingebaut. Vor allem erfreuen wir uns aber an der optischen Veränderung durch die neuen Keramikplatten. Der weisse Boden lässt das Bad frisch wirken und mit der blauen Umrahmung und den gelben Bänken kommt eine kinderfreundliche, fröhliche Atmosphäre auf. Dank der verbesserten Schallschutzdecke und –wand konnte der Lärmpegel angenehm gesenkt werden.

Noch sind nicht alle Erneuerungen fertig. Die elektronische Steuerung zur Aufbereitung des Badewassers wird während der Sommerferien ausgeführt. Momentan kontrolliert der Hauswart die Qualität des Wassers täglich. Erst im Sommer 2015 werden die Duschen und die Garderoben neu gestaltet. Diese Bauarbeiten sollten den Schulbetrieb nicht mehr stark tangieren.

Die Schule dankt der Bevölkerung von Oberglatt für die Erhaltung des Lehrschwimmbeckens. Wir wissen es sehr zu schätzen! Nicht nur die Schule nutzt das Bad, auch Aquafitkurse, Schwimmkurse für Vorschulkinder und der Schwimmclub nutzen das Bad für ihre Trainings ausserhalb der Unterrichtszeiten.