Primarschule Oberglatt

Coronavirus - weitere Lockerungen ab dem 1. Mai 2021

Für die Schulen gilt ab 1. Mai 2021 resp. nach den Frühlingsferien:

  • Die Maskentragepflicht ab der 4. Primarklasse gilt weiterhin bis zum Sonntag, 30. Mai 2021.
  • Für sportliche Aktivitäten (inkl. Schwimmen) draussen entfällt die Maskentragepflicht, wenn die Abstandsregeln eingehalten werden können.
  • Singen und Musikunterricht sind insbesondere auch in klassenübergreifenden Gruppen unter Einhaltung der Schutzmassnahmen - mit Abstand in entsprechend grossen, gut durchlüfteten Räumen - möglich (aber keine Aufführungen vor Publikum).
  • Musik-/Theaterproben sind für Jugendliche bis Jahrgang 2001 grundsätzlich erlaubt. Aufführungen vor Publikum sind nach wie vor nicht möglich. Konzerte und Aufführungen können aber ohne Publikum durchgeführt und gefilmt/gestreamt werden.
  • Elternabende mit Präsenz können unter Einhaltung der 15-Personen-Regel und der Maskentragepflicht durchgeführt werden. Gemeinsame Konsumation von Getränken und Speisen ist weiterhin nicht gestattet.
  • Schulinterne Veranstaltungen (Sitzungen, Weiterbildungen etc.) sind unter Einhaltung der 15-Personen-Regel und der Maskentragepflicht erlaubt. Gemeinsame Konsumation von Getränken und Speisen ist weiterhin nicht gestattet.

Weiterhin NICHT erlaubt sind:

  • Klassenlager, Exkursionen etc. mit Übernachtung: Das Verbot von Klassenlagern und Events mit Übernachtungen wird bis Ende Mai verlängert.
  • Nach wie vor gilt es, dort wo möglich die Durchmischung von Schülerinnen und Schülern zu vermeiden. Weiterhin nicht gestattet sind deshalb Anlässe mit mehreren Klassen gleichzeitig wie: Sporttage, klassenübergreifende Projekte / Veranstaltungen, Feste und Tanzveranstaltungen.