Primarschule Oberglatt

Coronavirus - angepasste Quarantäneregelung

Repetitive Massentestungen (Pooltest) und Anpassung der Quarantäneregelung ab dem 16. September 2021

Seit Dienstag, 7. September 2021, werden an der Primarschule Oberglatt repetitive Massentestungen durchgeführt. Die bisherigen Testungen haben erfolgreich stattgefunden. Das repetitive Testen erlaubt es, dass keine Klassenquarantänen mehr ausgesprochen werden müssen: Durch die wöchentliche Testung werden asymptomatische Fälle frühzeitig entdeckt und begeben sich in Isolation, wodurch die Virusverbreitung unterbrochen und grosse Ausbrüche vermieden werden können. Kinder dürfen den Unterricht weiterhin besuchen. Gemäss Contact Tracing des Kantons müssen aber einige Kinder eine Maske tragen:

Folgende Fälle kommen an der Primarschule Oberglatt mit den veränderten Quarantäneregelungen ab dem 20. September 2021 zur Anwendung:

  • Bei positivem Pool: Alle tragen bis zum Vorliegen der Resultate der Einzeltests eine Maske (davon ausgenommen sind Kindergartenkinder). Die Lehrpersonen verteilen in einem solchen Fall den betroffenen Kindern die Masken.

  • Bei positivem Fall: Kinder die nicht am wöchentlichen Testen teilnehmen, müssen 7 Tage lang (ab Testresultat) eine Maske tragen. Die Lehrpersonen verteilen in einem solchen Fall den betroffenen Kindern die Masken. Bei mehreren positiven Fällen entscheidet das Contact Tracing über eine Quarantäneanordnung für Kinder, die nicht am repetitiven Testen teilnehmen.

  • Kinder sind von Covid-19 genesen oder dagegen geimpft (Zertifikat notwendig): sie müssen keine Maske tragen.


Wichtig: Für Nicht-Testende gibt es KEINE Möglichkeit mehr, sich durch Einzeltestung von der Maskenpflicht oder der Quarantäne zu befreien. Einzeltestkits dürfen ab sofort ausschliesslich zur Auflösung eines positiven Pools eingesetzt werden.

Die Schule achtet selbstverständlich darauf, dass die notwendigen Schutzmassnahmen eingehalten werden.

Eltern haben immer noch die Möglichkeit, ihr Kind / ihre Kinder für das repetitive Testen anzumelden. Das entsprechende Formular erhalten sie von der Schulleitung.